Wir sehen uns dort oben – Pierre Lemaitre

9783442748822_Cover Titel : Wir sehen uns dort oben

Autor: Pierre Lemaitre

Verlag: btb Verlag

Seiten: 528 Seiten

Preis: 12,00€

ISBN: 978-3442748822

Genre: Roman

Link zum Buch: http://amzn.to/2vdAc7y

 

Inhalt:

1919. Der Albtraum des Ersten Weltkriegs ist endlich vorbei, und das geschundene Frankreich versucht krampfhaft, in die Normalität zurückzufinden. Dabei sind die zahlreichen Soldaten, die nun von den Schlachtfeldern heimkehren, oft eher hinderlich. Das erfahren auch Albert und Édouard, der eine schwer traumatisiert, der andere entsetzlich entstellt. Also schmieden sie einen verwegenen Plan, um sich an den vaterländischen Heuchlern zu rächen. Niemand soll ungeschoren davonkommen. Vor allem nicht Offizier Pradelle, jener Mann, durch dessen Machtgier Albert fast ums Leben gekommen wäre und der nun zu einem besonders zynischen Kriegsgewinnler mutiert ist.

Meinung:

Dieser Roman zeigt eine besondere Sicht und auch höchst interessante Sicht auf die Ereignisse in den Jahren 1919 und 1920. Denn die die beiden Hauptcharaktere sind anders. Sie ernten keinen Ruhm und versuchen sich Überwasser zu halten. Dies bietet den Leser auch Einblick darin wozu Menschen fähig sind wenn sie leiden bzw. kaum Möglichkeiten und kaum Geld haben. Der Roman beginnt mit Albert ,welcher gerade an der Front ist und danach überhäufen sich die Ereignisse. Dies macht den Roman schon von Anfang spannugsgeladen und interessant. Zudem kommt ein weitere Hauptcharakter hinzu ,welcher das Geschehen noch einmal spannender macht. Im späteren Verlauf jedoch wird der Roman etwas langatmig und zäh ,jedoch wird man mit einem überraschenden Ende belohnt. Der Schreibstil war meiner Meinung nach etwas zu detailliert ,wodurch der Leser kaum Interpretationsspielraum hat. Dies ist sehr Schade und leider auch einer der Hauptgründe dafür ,dass der Mittelteil schwacher ist. Ich glaube ,dass dieses Buch mir wirklich besser gefallen hätte ,wenn ich innerhalb des Mittelteils nicht abgeschaltet habe denn dieses Buch verlangt an einigen Stellen auch eine hohe Konzentration und ist keine Buch um es mal eben so zu lesen. Zum Schluss möchte ich diesen Roman jedem Empfehlen der Interesse am ersten Weltkrieg hat und mal in eine andere Sicht schlüpfen möchte.

Bewertung: 

3,5 / 5 Sternen

Vielen Dank an den btb Verlag.

 

 

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s