Das Geheimnis der Psyche – Dr. Leon Windscheid

 

 

9783424201680_CoverTitel: Das Geheimnis der Psyche

Autor: Dr. Leon Windscheid

Verlag: Ariston

Seiten: 288 Seiten

Preis: 19,99€

ISBN: 978-3424201680

Genre: Sachbuch

Link zum Buch: http://amzn.to/2sbOKqF

 

Inhalt:
Warum wir ticken, wie wir ticken
Er hat kein Supergehirn und bezeichnet sich selbst als normal schlau. Trotzdem gewann Leon Windscheid bei »Wer wird Millionär?«. Für dieses Ziel hat er lange trainiert und voll auf die Psychologie, seine große Leidenschaft, gesetzt. Windscheid ist Psychologe, Wissenschaftler und Jungunternehmer. Seit Jahren interessiert er sich für die Irrungen und Wirrungen in unseren Köpfen. Wie manipuliert die Werbung, woran erkannt man Lügner, was macht erfolgreiches Verhandeln aus und wie bleibt man dank Vorbereitung in Unterhose cool, wenn Lampenfieber aufkommt? In bunten Geschichten erzählt Windscheid von den wunderbaren Kräften der Psyche – faszinierend, spannend und sehr anschaulich gelingt dem jungen Forscher dabei eine Verbindung von Wissenschaft und Alltag. Leon Windscheid macht die größten Phänomene der Psychologie erlebbar und bietet einen Werkzeugkasten fürs Gehirn voll ausgefuchster Psychotricks, mentaler Kniffe und Kopfmethoden.

Meinung:

Zu Beginn muss ich anmerken ,dass ich mich schon immer mehr oder weniger für Psychologie interessiert habe und daher schon ein gewisses Vorwissen hatte. Normalerweise hätte mir mein Vorwissen helfen sollen das Buch besser zu verstehen ,was in diesem Fall aber gar nicht nötig war. Sogar das Gegenteil ist eingetreten. Ich habe mich an vielen Stellen des Buches gelangweilt ,da ich vieles schon kannte wie beispielsweise „den Gedankenpalast“ den man spätestens aus der BBC Serie „Sherlock“ kennt. Ich muss dem Buch jedoch zugute halten ,dass alle psychologischen Phänomene an wirklich guten Beispielen erklärt werden. Außerdem muss ich auch bemerken ,dass vieles was er in dem Buch anspricht wirklich interessant ist ,jedoch wie bereits schon gesagt kannte ich sehr vieles. Dieses Buch ist mehr etwas für Laien ,die noch nie wirklich mit Psychologie in Kontakt kamen. Zudem ist das Buch wie eine Art Lexikon ,da in jedem Kapitel ein Phänomen besprochen wird ,welches selten in Zusammenhang mit Anderen steht. Zusammenfassen kann ich also sagen ,dass das Buch ganz gut für Laien ist jedoch nichts für Leser ,die vorher schon mit dem Thema in Berührung gekommen sind.

Bewertung:
3,5/5 Sternen

 

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s