Der Psychopath – Bram Dehouk (REZENSION)

Inhalt:

Sam ist anders als andere Kinder. Das merken seine Eltern früh. Doch der Arzt und die Krankenschwester versuchen, das auffällige Verhalten ihres Sohnes zu erklären, Sams Mitschüler zu beruhigen. Bis die Lage eskaliert. Sams Vater sieht nur eine Lösung. Eine Lösung, die ein Vater eigentlich nie wählen würde…

Meinung:

Zu Beginn möchte ich mich recht herzlich beim btb Verlag bedanken, dafür das sie mir das Buch als Rezensionexemplar zu Verfügung gestellt haben.

Das Buch war ein solider Thriller. Die Story war spannend und die Thematik sehr Interessant. Doch leider war das ganze Buch für mich sehr distanziert, wo ich leider sagen muss das ich nicht weiß woran es lag. Doch ich wurde mit den Charakteren einfach nicht warm. Vielleicht lag es auch an der Kürze des Buches doch das glaube ich eher weniger. Den Schreibstil fand ich ganz in Ordnung. Er war nicht hervorragend gut, aber ganz angenehm und nicht störend. Also im Großen und Ganzen war es ein mittelmäßiger Thriller ,welcher okay ist für zwischendurch.

Bewertung:

3/5 Sternen

Infos:

Der Psychopath – Bram Dehouk; 212 Seiten; btb Verlag; ISBN 978344271330; 8,99 €

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s